Bilder zu Reha 2016

Beim Vorbereitungstreffen in Kiew lernte Organisatorin Eberhardine Seelig (rechts) die kleinen Patienten kennen.

Beim Vorbereitungstreffen in Kiew lernte Organisatorin Eberhardine Seelig (rechts) die kleinen Patienten kennen.

Viel Schlepperei bis die Kinder kommen: Kirsten Fromme und Siegfried Rogge tragen eine Bank in den Raum, der als Garderobenraum dienen soll.

Viel Schlepperei bis die Kinder kommen: Kirsten Fromme und Siegfried Rogge tragen eine Bank in den Raum, der als Garderobenraum dienen soll.

Großer Appetit: Eine Schüssel ist schon leer. Betreuerin Sascha Grib füllt Vasylyna (8) nochmal Nachschlag vom Möhrensalat auf.

Großer Appetit: Eine Schüssel ist schon leer. Betreuerin Sascha Grib füllt Vasylyna (8) nochmal Nachschlag vom Möhrensalat auf.

Orthopädie-Schuhtechnikermeister Thorge Siegried misst bei Viktoriia (10) die Beinlängendifferenz (mit Messbrettchen unter dem Fuß) und die korrekte Stellung der Hüfte (mit einer Hüftwaage).

Orthopädie-Schuhtechnikermeister Thorge Siegried misst bei Viktoriia (10) die Beinlängendifferenz (mit Messbrettchen unter dem Fuß) und die korrekte Stellung der Hüfte (mit einer Hüftwaage).

Schick und wichtig: Augenoptikerin Alexandra Fuhrmann passt Olga (9) eine neue Brille an.

Schick und wichtig: Augenoptikerin Alexandra Fuhrmann passt Olga (9) eine neue Brille an.

Improvisation: Die Brüder verwandelten sich mit Hilfe von weißen Stoff-Stolas nach dem Zauber der bösen Königin (links) in Schwäne.

Improvisation: Die Brüder verwandelten sich mit Hilfe von weißen Stoff-Stolas nach dem Zauber der bösen Königin (links) in Schwäne.

Mit Gesten und lustigen Tier-Geräuschen und Gesten ahmten die ukrainischen Kinder und alle Zuschauer auf der Bühne beim Bauernhof-Lied die Tiere und Trecker nach.

Mit Gesten und lustigen Tier-Geräuschen und Gesten ahmten die ukrainischen Kinder und alle Zuschauer auf der Bühne beim Bauernhof-Lied die Tiere und Trecker nach.

Tschüss, Neumünster: Am 27.8.16 flogen die Kinder aus der Ukraine wieder heim.

Tschüss, Neumünster: Am 27.8.16 flogen die Kinder aus der Ukraine wieder heim.

© antares GmbH & Co. KG 2012-2015